Wohnstätte Romy-Schneider-Straße

Mit der Eröffnung der neuen Wohnstätte in der Romy-Schneider Straße im Sommer 2021 ist es uns gelungen, ein besonders breites Spektrum an unterschiedlichen Wohnformen für erwachsene Menschen mit Behinderung anzubieten.  Neben insgesamt 28 Wohnplätzen für das ambulant betreute Wohnen, bei dem unsere Klienten die Wohnungen selbst anmieten, bietet die Wohnstätte in der Romy-Schneider-Straße in insgesamt drei rollstuhl- als auch behindertengerechten Wohngruppen Platz für weitere 24 Bewohnerinnen und Bewohner. Neben den Wohnplätzen bietet die neue Wohnstätte eine hauseigene Wäscherei und eine Cafeteria als Ort der Begegnung.

Die Lage der neuen Wohnstätte, auf dem Gelände der ehemaligen Pionierkaserne, ist dabei ideal und unterstützt die Teilhabe der Bewohner am Leben in der Gesellschaft. In unmittelbarer Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten, der Klenze-Park bietet Raum für erholsame Spaziergänge und die Saturn-Arena mit ihren vielfältigen, sportlich-kulturellen Veranstaltungen ist nur wenige Meter entfernt. Mit den Bussen der INVG können unsere Bewohner die Innenstadt in acht Minuten erreichen.

Kontakt: Walter Hahn
Funktion: Fachbereichsleitung

Fachbereich: Wohnen

Telefon: 0841 / 49312 - 0

Telefax: 0841 / 49312 - 45

E-Mail: hahn@lebenshilfe-ingolstadt.de
Adresse: Anfahrt
Straße: Am Franziskanerwasser 22

PLZ/Ort: 85053 Ingolstadt

Telefon: 0841 / 6232 - 0

Telefax: 0841 / 6232 - 62

E-Mail:

Wohnstätte Blücherstraße, Ingolstadt
Ambulant begleitetes Wohnen
Wohnstätte Dr.-Wilhelm-Reissmüller, Ingolstadt
Außenwohngruppen
Wohnstätte Romy-Schneider-Straße, Ingolstadt
Trainingswohngruppen
Wohnstätte Maria-Weigl-Haus, Neuburg