Aktuelles vom Elternbeirat

Stand:20.10.2020

Der Elternjahresbericht für 2019 wurde unter Elternbeiratssitzungen eingestellt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was passiert wenn ein Mensch mit Behinderung mit einer Coronaerkrankung ins Kinikum muss?

Der Elternbeirat (Fr. von-der-Brelie und H. Köberle) haben schon letztes Jahr Gespräche mit dem Klinikum Ingolstadt aufgenommen bzgl. Verbesserungen und Erleichterungen bei der Notaufnahme von Menschen mit Behinderungen. Aufgrund der Coronakrise und einem Wechsel beim leitenden Arzt der Notaufnahme werden wir erst im Herbst wieder weitere Gespräche führen können.

Am 20.7.2020 hat Fr. von-der-Brelie mit Hr. Prof. Jedamzik (Versorgungsarzt der städtischen Führungsgruppe Katastrophenschutz) ein Gespräch geführt und die Frage gestellt, was passiert, wenn ein Mensch mit Behinderung wegen Corona in die stationäre Aufnahme muss.

Aussage: es ist keine Begleitperson zugelassen, d.h. weder bei der Aufnahme, auch keine Rundumbegleitung und es sind auch keine Besuche möglich.

Diese komplette Isolierung kann für unsere Menschen mit Behinderungen katastrophale Auswirkungen haben.

Wir werden zu diesem Thema weiter mit dem Klinikum Gespräche führen.

Wir möchten alle sensibilisieren, dass alles getan werden muss um solch einen Fall zu verhindern.
Gerhard Köberle

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier startet ab 15.7.2020 der Elternbeirat mit einer eigenen Homepage bei der Lebenshilfe.

Wir wollen für unsere Eltern / Betreuer immer die aktuellen Informationen online sehr zeitnah zur Verfügung stellen.

Da wir in diesem Jahr aufgrund der Corona Krise keine Elternversammlung 2020 abhalten können, werden wir im September einen ausführlichen Bericht ablegen über die Tätigkeiten des EB für das Jahr 7/2019 – 7/2020.

Ich möchte auch alle Eltern und Betreuer auffordern mit dem EB Kontakt aufzunehmen, wenn sie Wünsche, Anregungen oder evt. auch Beschwerden haben.
Ich wünsche allen Besuchern unserer Homepage, bleiben sie gesund und vielen Dank für ihr Interesse.

nach oben