Kurse

Dreimal jährlich erscheint ein Veranstaltungskatalog, aus dem jeder Mitarbeiter das Angebot wählen kann, das er gerne im nächsten Trimester besuchen möchte.

Die einzelnen Veranstaltungen finden während der Arbeitszeit in jeder Werkstätte (oder dem LAZ) statt und sind für die Mitarbeiter kostenfrei. Die Teilnahme ist freiwillig und stellt ein Zusatzangebot zum Arbeitsalltag dar.

Musik

Vier Angestellte und mehrere Honorarkräfte bieten eine Vielzahl von Kursen an, die wöchentlich stattfinden. Jedes Kurssemester dauert ca. 11 Wochen.

Die Mitarbeiter wählen in Abstimmung mit ihrem Gruppenleiter ein Angebot aus, das ihren persönlichen Neigungen entspricht und möglichst im persönlichen Förderplan verankert ist. Sie werden für die Zeit des Kurses von ihrer Arbeit freigestellt.

Flechttechniken
Flechttechniken © Foto: LH Archiv

Die Palette der Kurse variiert von Programm zu Programm und orientiert sich an zeitgemäßen Veranstaltungen und den Wünschen der Teilnehmer. So finden je Semester wöchentlich rund 170 Kurse statt.

 

Beispiele von Kursen:

Kreativkurse:

  • Töpfern
  • Perlenoase
  • Seidenmalerei
  • Acrylmalerei
  • Mosaik

 

 

Lebenspraktische Angebote:

  • der eigene Haushalt
  • Umgang mit Geld
  • Kochen
  • Backen

 

 

Körperorientierte Kurse:

  • Yoga
  • Entspannung
  • Walking

 

 

Kultur:

  • Lesen und Schreiben
  • Rechnen, Messen
  • Computerkurs
  • Englisch
  • Politisches Cafe
  • Sportstammtisch

 

 

Musische Angebote:

  • Chor
  • Keyboard
  • Auwaldsee-Quartett
  • Veeh-Harfe und Gitarre
  • Tanz

Kreatives Arbeiten
Kreatives Arbeiten © Foto: LH Archiv

Perlenoase
Perlenoase © Foto: LH Archiv

 

Geschenke basteln
Geschenke basteln © Foto: LH Archiv

Erfolgserlebnisse
Erfolgserlebnisse © Foto: LH Archiv

 

Kontakt: Wolf, Claudia  

nach oben