Drittimpfung gegen Covid am 16.12.2021


Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

wenn Sie in der WfbM Ingolstadt oder WfbM Gaimersheim eine Drittimpfung erhalten möchten, dann können Sie diese über das Impfteam des BRKs bekommen. Es gibt hier keine Impfpriorisierung. Es steht der Wirkstoff von Biontec/Pfizer zur Verfügung. Wollen Sie das Impfangebot annehmen? Wenn ja, dann teilen Sie dies mit. Geben Sie bei Ihrem Sozialpädagogischen Fachdienst dazu bis spätestens 15.11.2021 folgende Unterlagen ab:

- Imfung in der WfbM Ingolstadt: Dieses Schreiben sowie das Anamneseformular / Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterschrieben

- Imfung in der WfbM Gaimersheim: Dieses Schreiben sowie das Anamneseformular / Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterschrieben

- Aktuelles Aufklärungsmerkblatt mRNA-Impfstoff (Achtung: bitte keine Unterschrift eines Arztes auf Seite 6!)

Das Aufklärungsmerkblatt kann auf hier heruntergeladen werden. Sie können das Aufklärungsmerkblatt nicht herunterladen? Dann bekommen Sie dies als Ausdruck beim Sozialpädagogischen Fachdienst.

Am Impftag bitte das Impfbuch mitnehmen!

BewohnerInnen von Wohnstätten bekommen über ihre Einrichtungen ein Impfangebot vermittelt.

Mit freundlichen Grüßen

Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH
Joachim Bolanz
Leitung Fachbereich Soziales

nach oben