Sparkasse Ingolstadt Eichstätt unterstützt neue Pflegeausstattung


In Rekordzeit wurde innerhalb der dreiwöchigen Sommerbetriebsurlaubswochen der Sanitärbereich für Rollstuhlfahrer im Lern- und Ausbildungszentrum (LAZ) in der Ingolstädter Permoserstraße erweitert und ein neues Liftsystem mit Duschliege installiert. Möglich wurde diese wichtige Umbaumaßnahme durch eine Spende im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt in Höhe von 15.000 Euro.

Bei der Übergabe der Spende und Inbetriebnahme bedankte sich Lebenshilfe-Geschäftsführer Peter Koch herzlich bei Jürgen Wittmann, dem Vorstandsvorsitzenden Sparkasse Ingolstadt Eichstätt, für diese Unterstützung. Maskottchen „Emil“ aus dem Snoezelenbereich der neuen Leichtmontagewerkstätte mit Förderstätte „Haus E“, Am Franziskanerwasser, wollte sich natürlich diesen schönen Anlass nicht entgehen lassen und freute sich mit über die neue Pflegeausstattung.


Foto: Stelzer/Lebenshilfe

nach oben